Spanien

Spanienaustausch 2017/2018
Lycée Français Internacional de Málaga

 

Schule unter Palmen

Welcher Schüler träumt nicht davon, in einer Schule unter Palmen bei strahlendem Sonnenschein lernen zu dürfen? Für 20 Schülerinnen und Schüler der 9. Jahrgangsstufe des Schyren-Gymnasiums Pfaffenhofen wurde dieser Traum wahr. Sie nahmen vom 10. April bis zum 17. April an einem Schüleraustausch mit dem Lycée Francais Internacional im südspanischen Málaga teil.
Während dieser Woche waren die Teilnehmer in Gastfamilien untergebracht, in denen sie sehr freundlich aufgenommen wurden. Gemeinsam mit den begleitenden Fachkräften, Frau Dr. Ostermeier und Frau Ott, und ihren Austauschpartnern unternahmen sie verschiedene Ausflüge. Dabei lernten sie die Vielfalt Andalusiens kennen und besichtigten unter anderem die beeindruckenden Tropfsteinhöhlen von Nerja oder die Alhambra, den berühmten maurischen Palast in Granada. Natürlich hatten die Jugendlichen auch viel Zeit, das belebte Zentrum Málagas zu entdecken, in dem zu dieser Zeit das Festival de Málaga, ein bekanntes spanisches Filmfest, stattfand. Das Wochenende verbrachten die deutschen Schüler mit ihren Gastfamilien, mit denen sie sich mutig an spanische Spezialitäten, wie zum Beispiel, Paella, Tortilla und Tapas heranwagten. Für ein stimmungsvolles Abendprogramm war durch die Strandnähe der Schule auch gesorgt. Wer würde nicht gerne zusammen mit seinen Freunden in einem Strandlokal mit Meerblick den Sonnenuntergang genießen? Die aufregende Woche im sonnigen Málaga hat allen teilnehmenden Schülerinnen und Schülern sehr gut gefallen, weshalb die Freude auf den Gegenbesuch der Spanier in Pfaffenhofen im Juni groß ist.

 

Bild-Collage und Bilder: Dr. Christiane Ostermeier

Text: Lisa Baier, Franziska Glas, Angelina Tushi