Englisch

Englisch

 

 

“The limits of my language mean the limits of my world.“ (Ludwig Wittgenstein)

So keep calm and learn English.

Lehrpläne

Der moderne Fremdsprachenunterricht vermittelt folgende Kompetenzen:

Aktueller Lehrplan G8

http://www.isb-gym8-lehrplan.de/contentserv/3.1.neu/g8.de/index.php?StoryID=26172

Neuer Lehrplan plus: wird ab dem Schuljahr 2017/18 beginnend mit Jahrgangsstufe 5 sukzessive eingeführt http://www.lehrplanplus.bayern.de/

Große Leistungsnachweise

Jahrgangsstufe 5 6 7 8 9 10 11 12
Anzahl 4 4 4 3 2+1 Mündliche Schulaufgabe 3 1+1 Mündliche Schulaufgabe 2

Der Jahrgangsstufentest zu Beginn der Jahrgangsstufe 6 wird als kleiner Leistungsnachweis gewertet. In Jahrgangsstufe 10 werden die beiden Tests zu Beginn und am Ende des Schuljahres zu einem großen Leistungsnachweis zusammengefasst.

Unter- und Mittelstufe

http://learnenglishteens.britishcouncil.org/skills/reading-skills-practice http://learnenglishteens.britishcouncil.org/magazine http://www.spotlight-online.de/

Oberstufe

https://www.theguardian.com http://www.independent.co.uk/ http://www.nytimes.com/ http://www.bbc.com/ http://edition.cnn.com/ nützliche Adressen http://www.klett-sprachen.de/lektueren/englisch/c-31 http://www.cornelsen.de/lektueren/1.c.3296309.de http://www.britishcouncil.at/englisch/webseiten http://www.bbc.co.uk/learningenglish/ http://www.kico4u.de http://www.ego4u.de http://www.englisch-hilfen.de http://www.amerikahaus.de/

Weihnachtsgrüße aus Oxford

Den Weihnachturlaub in seiner Heimat verband der ehemalige Schüler des SGP, Dr. Benjamin Schaper, mit einem Besuch seiner ehemaligen Schule. Vor Schülerinnen und Schülern der Jahrgangsstufe 11 referierte er auf Englisch über seinen durchaus spektakulären Werdegang. Nachdem er an der LMU in München sein Studium der Germanistik, Anglistik und Philosophie begonnen hatte, gelang es ihm, einen der begehrten Studienplätze an der altehrwürdigen Universität von Oxford zu erlangen. Am St. Hilda’s College machte er seinen Master in modernen Fremdsprachen. Nach einem kurzen Aufenthalt in Deutschland, zog es ihn wieder nach Oxford, wo er 2016 am Oriel College mit einer Untersuchung zu „Poetik und Politik der Lesbarkeit in der deutschen Literatur“ promovierte. Im Anschluss lernte er kurz den Unterrichtsbetrieb in Deutschland kennen, sowohl am SGP als auch an der LMU, bevor er als Dozent an die Universität von Durham ging. Heute lehrt Dr. Benjamin Schaper Germanistik in Oxford, am LMH und Worcester College. Bereitwillig beantwortete Dr. Schaper alle Fragen der Schülerinnen und Schüler und erklärte die Vorzüge des universitären Betriebs in England. So sei es zwar sehr teuer, in England zu studieren, wenn man kein Stipendium bekomme, doch insgesamt seien die Studierenden sehr viel besser betreut, da die Lerngruppen sehr klein seien. Die vielen Bilder der historischen Gebäude von Oxford und Durham, die Dr. Schaper mitgebracht hatte, beeindruckten die Zuhörer sichtlich. Vor allem der Film, der die offizielle Verleihung der Doktorwürde zeigte, und – typisch englisch – mit viel pomp und circumstance einherging und vom Referenten launig kommentiert wurde, brachte die Schülerinnen und Schüler zum Staunen und Schmunzeln. Vielen Dank an Dr. Benjamin Schaper!

Text und Fotos: Martina Weber