OGS – Offene Ganztagsschule

  • Home
  • OGS – Offene Ganztagsschule
Offene Ganztagsschule – Nachmittagsbetreuung

Die Leitung der OGS: Brenda Mongaré und Cornelia Riehm

Das Team der OGS im Schuljahr 2021/22

Für Schülerinnen und Schüler der Klassenstufen 5 bis 9 der Georg-Hipp-Realschule und des Schyren-Gymnasiums gibt es eine kostenfreie gemeinsame Hausaufgaben- und Nachmittagsbetreuung. Die Aufenthaltsräume der Offenen Ganztagsschule befinden sich im Schyren-Gymnasium, welches auch Träger ist. Für die Hausaufgabenzeit stehen Räume der Georg-Hipp-Realschule zur Verfügung.

Unsere Ziele:

Pädagogisches Ziel des offenen Ganztagsangebotes ist die ganzheitliche Förderung und Unterstützung der Persönlichkeitsentwicklung der uns anvertrauten Kinder und Jugendlichen. Durch Betreuung und gezielte Förderung sollen die Schülerinnen und Schüler ihre Fähigkeiten zu Eigenverantwortung und eigenständigem Lernen ausbauen, ihre soziale Kompetenz erweitern und zu aktivem und kreativem Freizeitverhalten angeregt werden.

Unsere zeitliche Struktur:

Die Betreuungszeit an vier Nachmittagen (Montag bis Donnerstag) erstreckt sich von 13.00 Uhr bis 16:00 Uhr.

Ab dem Schuljahr 2021/22 kann von Montag bis Donnerstag täglich ein warmes Mittagessen in der Cafeteria des Gymnasiums erworben werden. Mitgebrachte Brotzeit kann in der Offenen Ganztagsschule verzehrt werden. Die einstündige Kernzeit, um die schriftlichen und mündlichen Hausaufgaben zu erledigen und zu lernen, startet um 13:30 Uhr und ist für alle Schülerinnen und Schüler Pflicht.

Unsere Leistungen:

Ein Team, bestehend aus Lehrkräften und pädagogischen Mitarbeiter*innen sowie Tutor*innen der höheren Jahrgangsstufen, gibt bei Bedarf Hilfestellung und Anleitung zum selbstständigen konzentrierten Bearbeiten der Hausaufgaben. Nachhilfe wird nicht geleistet. Die Überprüfung auf Richtigkeit der Aufgaben erfolgt durch die Lehrkräfte im Schulunterricht. Nach Erledigen der Hausaufgaben können die Schülerinnen und Schüler unterschiedlichen Freizeitbeschäftigungen nachgehen. Arbeitsgruppen in Englisch und Mathematik bieten zusätzliche Fördermöglichkeiten. Sportliche Aktivitäten werden von einer Übungsleiterin unseres Teams angeboten. Es laden unterschiedliche Freizeitangebote wie Basteln, Stricken, Häkeln, Knüpfen, Bauen mit Kapla- und Legosteinen, Gesellschaftsspiele, Fußballspielen, Tischtennis, Kickern und vieles mehr zum Erholen ein. Als künstlerische Projekte bieten eine Aquarellgruppe und eine Malgruppe mit Tutorinnen die Chance zu kreativer Betätigung. Ein Experimentier-Club bereichert das Angebot der Offenen Ganztagsschule.

Wenn Sie noch Fragen haben, stehen Ihnen die Leiterin, Brenda Mongaré und ihre Stellvertreterin, Cornelia Riehm gerne zur Verfügung.

Tel. 08441-898129

E-Mail: betreuung@schyren-gymnasium.de

Schyren-Gymnasium
Niederscheyerer Str. 4
85276 Pfaffenhofen

Text: Brenda Mongaré
Foto: OGS

Verabschiedung in den Ruhestand: Cäcilia Burghardt verlässt die Offene Ganztagsschule am Schyren-Gymnasium

Nach zwölf Jahren als Leiterin der Offenen Ganztagsschule am Schyren-Gymnasium ist Frau Cäcilia Burghardt Mitte November in den Ruhestand getreten. Die studierte Sozialpädagogin leitete die „OGS“ seit deren Gründung im Herbst 2008, damals unterstützt von einer Kollegin. Unter ihrer Führung entwickelte sich die kleine, oftmals auf Improvisation angewiesene Einrichtung zur Betreuung der Hausaufgaben und gemeinschaftlichen Gestaltung von Freizeitaktivitäten zu einer der größten Institutionen ihrer Art im Landkreis Pfaffenhofen. Im laufenden Schuljahr werden hier ca. 130 Schülerinnen und Schüler des Schyren-Gymnasiums und der Georg-Hipp-Realschule, vornehmlich aus den 5. und 6. Klassen, von 14 pädagogischen Fachkräften betreut. In einer coronabedingt kleinen Feierstunde wurde Frau Burghardts warmherziges, engagiertes, im Bedarfsfall aber auch hartnäckiges Wirken von ihrer langjährigen Mitarbeiterin und Nachfolgerin Brenda Mongaré gewürdigt. Martina Körner, die Leiterin der Abteilung für Familie und Soziales bei der Caritas Pfaffenhofen, dem Kooperationspartner, hob hervor, dass sich die Offene Ganztagsschule am Schyren-Gymnasium unter der Führung von Frau Burghardt zum Vorzeigeprojekt im Landkreis entwickelt hat. Auch die Schulleiter des Schyren-Gymnasiums, Dietmar Boshof, und der Georg-Hipp-Realschule, Reno Wohlschläger, bedankten sich für die langjährige und stets Gewinn bringende Zusammenarbeit. In einem eigens zur Verabschiedung erstellten Videoclip kamen unter anderem Schülerinnen und Schüler zu Wort und übermittelten ihre guten Wünsche. Besondere Erwähnung verdient die musikalische Darbietung der ehemaligen „OGS-Kinder“ Melany diLiberto und Josua Kock.

Text: Brenda Mongaré, Dietmar Boshof

Foto: OGS