All posts by Regina Finkenzeller

News Image

Orchesterfahrt nach Eger und Hof

Auf Einladung der Sudetendeutschen Landsmannschaft fuhren das Orchester des Schyren-Gymnasiums und Teile der Big Band Anfang Juni nach Hof, wo die Verleihung der Sudetendeutschen Kulturpreise im Festsaal der Freiheitshalle musikalisch umrahmt wurde. Dr. Stefan Daubner bekam dort den Kulturpreis in der Kategorie „Musik und darstellende Kunst“ verliehen. Vor über...

News Image

Uniluft schnuppern an der LMU

In der ersten Woche der Pfingstferien stand bei mir ein ganz besonderer Termin auf der Agenda: Ich durfte als Gasthörerin an einer lateinsprachigen Vorlesung – einer praelectio Latina – an der Ludwig-Maximilians-Universität (LMU) am Geschwister-Scholl-Platz teilnehmen. Ermöglicht wurde dies durch meine Lateinlehrerin Frau Wörmann, die bei der Abteilung für...

News Image

Was trage ich bei? Für eine friedliche Welt

Frieden leben – das war das Jahresthema 2020 der katholischen Hilfswerke und der deutschen Diözesen. Sie wollten damit ein Zeichen der Verständigung, Versöhnung und Weltoffenheit setzen. Auch Aspekte gesellschaftlichen Zusammenhalts, interreligiösen Dialogs und Klimagerechtigkeit standen im Mittelpunkt. In der Erzdiözese München und Freising griffen 2021 die ansässigen katholischen Hilfswerke...

News Image

EU-Projekttag: Schüler der fünften Jahrgangsstufe beschäftigen sich mit Europa

Am 23. Mai 2022 war EU-Projekttag: An diesem Tag waren alle Schulen in Deutschland aufgerufen, die Europäische Union im Unterricht und mit Projekten zum Thema zu machen.Ziel des Projekttags ist, bundesweit durch dezentrale Veranstaltungen bei möglichst vielen Schülern Interesse am europäischen Einigungsprozess zu wecken und ihr Verständnis für die...

News Image

P-Seminar besucht Römerlager in Augsburg

Im Rahmen ihres Projektseminars zur Studien- und Berufsorientierung planen und konzipieren derzeit zwölf Schülerinnen und Schüler der Q11 einen Römertag („Dies Romanus“) für die 5.Jahrgangsstufe am Ende dieses Schuljahres. Ziel des Projekttages ist es, den Kindern die Welt der Antike in all ihren Facetten möglichst authentisch und handlungsorientiert beizubringen....

News Image

Schreiben in der Antike

Worauf hat Markus sein Evangelium geschrieben? Worauf wurden überhaupt biblische Geschichten, nachdem sie über lange Zeit mündlich tradiert wurden, notiert? Unterstufenschüler begaben sich dazu auf eine digitale Entdeckungsreise in die älteste schriftlich erwähnte Stadt Deutschlands: Cambodunum (Kempten)! Tempelbezirk, Kleine Thermen und Forum mit Basilika – das Zentrum der einstigen...

News Image

Hereinspaziert ins nigelnagelneue Bibelmuseum Nürnberg

Eifrig wurde in der Woche zuvor in einem Padlet, das von der Museumspädagogin gestaltet wurde, gelesen und kommentiert. Und dann war es so weit: Fünftklässler wurden als erste Klasse der Republik digital durch das Bibelmuseum geführt. Alltägliches sowie Historisches zur Bibel wurde vermittelt. Highlight der Führung war die digitalisierte...

News Image

„Ich schenk dir eine Geschichte“ am Welttag des Buches

21 Schülerinnen und Schüler der Klasse 5e waren am Dienstag, den 26. April, mit ihren Lehrerinnen Ulrike Eisenschenk und Sabine Resch in der Buchhandlung „WortReich“ in der Auenstraße zu Gast. Dort erwartete sie ein Quiz zu Klassikern der Kinder- und Jugendliteratur, das von Mitarbeiterin Doris Brock, zugleich der langjährigen...

News Image

Gewinne beim Börsenspiel

Auch in diesem Schuljahr fand im Zeitraum von Anfang Oktober bis Dezember das Planspiel Börse der Sparkasse Pfaffenhofen statt. Dabei erreichten Jessica Roidl und Fillip Böttger (hier im Bild) den zweiten Platz in der Landkreiswertung. Aus 50.000 fiktiven Euro Startkapital konnte das Team „Böttger“ am Ende 52.188,89 Euro erwirtschaften–...