All posts by Regina Finkenzeller

News Image

Skilager 2020

Am Morgen des 13.01.2020 machten sich die Klassen 8a und b mit Frau Netter, Herrn Schmid, Herrn Schenk und Herrn Schweiger auf den Weg nach Spital am Pyhrn. Die Vorfreude war riesig und die Stimmung dementsprechend. Noch am selben Tag ging es (für manche zum allerersten Mal) auf die...

News Image

Augustinus-Experte am SGP

Diesmal reiste der Referent aus Nordrhein-Westfalen an. Dort ist er unter anderem in der fachdidaktischen Ausbildung angehender Lateinlehrerinnen und -lehrer tätig. Zudem hat er einen Lehrauftrag an der LMU München; sein Forschungsschwerpunkt liegt im Bereich der römischen Briefliteratur und auf Augustinus. Der Name des Gastredners: Studiendirektor Dr. Hans-Joachim Häger....

News Image

‚Das Tagebuch der Anne Frank‘ auf außergewöhnlicher Bühne

Die Enge des Raumes ist bedrückend: Von Sanierungsarbeiten aus der heimischen Aula vertrieben, bespielte das Schyren-Theater am Wochenende eine ungewöhnliche Bühne, nämlich die Tiefgarage des Hotels ‚Moosburger Hof‘. Der Spielort könnte nicht besser gewählt sein für ‚Das Tagebuch der Anne Frank‘ in der Bühnenfassung von Frances Goodrich und Albert...

News Image

Spenden für behinderte Kinder übergeben

Anlässlich der vom Schyren-Gymnasium veranstalteten Gedenkveranstaltung zu nationalsozialistischen ‚Euthanasie‘-Verbrechen konnte eine Spendensumme von 410 Euro gesammelt werden, die behinderten Kindern zugute kommen sollen. Schülerinnen und Schüler der Klasse 9C des Schyren-Gymnasiums übergeben die Spenden an Anton Steinberger und Franz Schreyer vom Verein ‚Hilfe für das behinderte Kind‘ im Beisein...

News Image

Kein Leben ist „lebensunwert“

Wie sehr die „Euthanasie“-Verbrechen der NS-Zeit die Menschen heute noch bewegen, das zeigte sich in der großen Zahl von über 100 Besuchern auf der Gedenkveranstaltung, die am Sonntagvormittag im Mehrzweckraum der Realschule stattfand und vom Schyren-Gymnasium organisiert wurde. Etwa 300.000 behinderte Menschen fielen während des Zweiten Weltkriegs der „Aktion...

News Image

Von „Schlitzohren“ und vom „Kurvenkratzen“ – Mittelalterliches Leben in Regensburg

„Bist du ein Schlitzohr?“ – Mit dieser Frage überraschte Stadtführerin Katharina Lenz von der Regensburger „Stadtmaus“ die Schülerinnen und Schüler der Klasse 7E gleich zu Beginn. Denn an den Wachen am Stadttor vorbei überhaupt in die Stadt hineinzukommen war schon die erste Hürde, der sich mittelalterliche Reisende hatten stellen...

News Image

Revolution am Himmel

Fliegende Autos – das gehörte bis vor Kurzem noch ins Reich der Science Fiction. Heute sind die ersten in der Luft, und die Einsatzmöglichkeiten reichen vom Spielzeug für Millionäre bis zum Hubschrauber-Ersatz für Polizei, Feuerwehr und Militär. Während die Aero-Taxis noch in der Entwicklungsphase stecken, fliegen Drohnen schon durch...

News Image

Die Kunst der Renaissance in Florenz

Nirgends lässt sich der Renaissance und ihrer Kunst so gut nachspüren wie in der Stadt am Arno. Das Europa der Neuzeit entstand in Florenz, der Metropole von Handel und Kapital. Die klare Rationalität des Architekten Brunelleschi, die heroischen und zugleich zutiefst menschlichen Figuren der Bildhauer Donatello oder Luca della...